Michael Winterhoff:
Mythos Überforderung.
Was wir gewinnen, wenn wir uns erwachsen verhalten.

ISBN: 978-3-579-06620-2





Überforderung, so wie sie allgemein gesehen wird, ist ein Mythos. Wir leiden heftig unter Symptomen: Stressanfälligkeit, digitale Überforderung, mangelnde Durchsetzungsfähigkeit in der Erziehung oder Konfliktangst im Beruf. Aber wir schaffen es nicht, mit ihnen Schluss zu machen. Warum?

Es gelingt uns nicht mehr, uns wie Erwachsene zu verhalten. Abgrenzung, Übernahme von Verantwortung, klare Entscheidungen, langfristiges Denken: Fehlanzeige. Der Einzelne kann nicht mehr für sich selber sorgen und auch das Verhalten in Wirtschaft, Politik und Institutionen zeigt: Wir sind auf dem besten Weg in eine infantile Gesellschaft.

Das Buch im Gütersloher Verlagshaus